EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Das Buch von guter Speise.
Köstliches aus dem Mittelalter auf Pergament und Gaumen

 

Sonderausstellung · 27. Oktober 2018 bis 17. Februar 2019

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Cadolzburg zugänglich und im Eintrittspreis enthalten.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 26. Oktober 2018 um 17 Uhr im Erkersaal der Cadolzburg statt (Eintritt frei).

 

 

Bild: Grüne Torte

Das „Buch von guter Speise“ ist das älteste deutschsprachige Kochbuch und wird normalerweise als besonderer Schatz in der Universitätsbibliothek München aufbewahrt.

In der Ausstellung besteht die Möglichkeit, diese Rezeptsammlung genauer zu studieren, aber auch über Kochtechniken, Speisefolgen und Vorratshaltung in „Spitzenküchen“ des Mittelalters wie derjenigen des Zollernhofes Näheres zu erfahren.

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

 

Bild: Spitzenkoch Christian Mittermeier
Spitzenkoch Christian Mittermeier
© Foto: John Blackwell

Verschiedene Veranstaltungen, die wir begleitend zur Sonderausstellung anbieten, garantieren konkret auf der Zunge erfahrbare Erlebnisse, etwa die Ferienaktion "Süß, würzig, ungewohnt – teste deine Geschmacksnerven!" am 30. Oktober, das Fürstenessen am 2. November oder "Mörsern, Schnippeln, Schnabulieren" am 3. November.

Am 10. November gibt es eine Lebkuchenbackaktion, am 1. Dezember buntgefärbtes mittelalterliches Gebäck und Würzwein zum Probieren.

Für den 8. Februar laden wir Sie schon jetzt ein zu einem gewiss interessanten offenen Dialog mit Spitzenkoch Christian Mittermeier aus Rothenburg über „Würzige Zeiten. Gespräch über Kochen, feine Speisen und Gewürze im Mittelalter und heute“.

Details zu den Aktionen des Begleitprogramms finden Sie im Veranstaltungskalender der Cadolzburg.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz